„Manege frei – der Zirkus kommt!“ – Familienkonzert der Meininger Hofkapelle

So 8.9.2024, 11 Uhr im Rahmen des Theaterfests
und Fr 20.9.2024, 16 Uhr
Staatstheater Meiningen, Großes Haus

Dirigent Killian Farrell
Moderation Kerstin Klaholz

Zirkus ohne Musik? Mal im Ernst, das geht gar nicht, oder?! Musik schafft ja erst die besondere Stimmung rund um die Manege, das aufgeregte Prickeln bei allen Zuhörern und das sichere Gefühl, etwas absolut Einzigartiges zu erleben. Auch ob wir eine Clownsnummer total witzig oder eher tragikomisch finden, hängt von der Musik ab, die dazu gespielt wird. Die Klänge zur Trapeznummer sind so zart wie die Künstler hoch oben im Zirkushimmel – und so leise, dass garantiert niemand zu husten wagt. Umso pompöser darf anschließend auf die Pauke gehauen werden, wenn alles gelungen ist und die Artisten wieder sicher auf dem Boden landen. Applaus!

Aber ist nicht Musik überhaupt die schönste aller Zirkuskunststücke? Schließlich sind doch die Musiker die wahren Spezialisten auf dem Gebiet der Tonkunst! Bei uns im Konzert jonglieren die Bremer Philharmoniker mit Tönen, Klängen und Rhythmen; sie haben effektvolle Instrumentalmusik, Tonakrobatik und jede Menge klingende Späße für euch parat. Unter gewitzter Anleitung eines ziemlich frechen und unternehmungslustigen Clowns erklingt Musik aus der Feder von Kabalewski, Brahms und Gustav Peter. Und auch Mitsingen und Tanzen ist natürlich gefragt. Also – Luft anhalten, Spot an und Trommelwirbel!

www.staatstheater-meiningen.de

Comments are closed.